gemeinschaft

5D Consciousness Podcast

032 Spirituelle Communities der neuen Zeit – mit Alexander Vitocco

Es ist schon bemerkenswert, wie viele neue Gemeinschaften momentan aus dem Boden schießen. Die Beweggründe hierbei sind vielfältig. Während manche Menschen lediglich einen schnellen Ausstieg aus dem System suchen, sehnen sich andere danach, gemeinsam mit bewussten Menschen im Einklang mit Gott zu leben. Damit ist jedoch nicht das dogmatische, strenge Leben gemeint, welches viele Religionen postulieren, sondern ein Leben in bewusster Verbindung mit unseren spirituellen Wurzeln.

Alexander Vitocco ist bekannt als einer der ersten Life-Coaches Deutschlands und hat bereits vielen Menschen geholfen, ihr Leben in neue Bahnen zu lenken. Vor etwa zwei Jahren bekam auch er den Impuls, eine Gemeinschaft zu gründen. Mit seiner FREI-Community vereint er Menschen, die gezielt die Anbindung an Gott wiederherstellen möchten und ein bewusstes Zusammenleben anstreben. Wir führen ein Gespräch über Spiritualität, Hingabe, Gott und Allgeist, Jesus-Bewusstsein, die Wiederentdeckung des wahren Selbst und warum derzeit so viele Menschen Gemeinschaft suchen.

Du erreichst die FREI-Community über diesen Link: https://frei.community/

5D Consciousness Podcast

030 Von der Gesellschaft in die Gemeinschaft – mit Martin Pleissner

Bereits am Begriff der Gesellschaft ist erkennbar, dass es sich hierbei um eine kommerzielle Form des Zusammenlebens handeln muss. Das heutige Ego-System, bei dem die Existenzsicherung des Individuums und die Maximierung des Eigennutzes im Vordergrund stehen, hat sich weit entfernt von den Grundzügen des in der Natur vorherrschenden Ökosystems. Die westliche, kapitalistisch geprägte Form des menschlichen Zusammenlebens beeinträchtigt nicht nur die natürliche Entfaltung des Individuums, sondern verhindert auch die Bildung eines Superorganismuses. Wird mit dem Anstieg des kollektiven Bewusstseins das von Darwin proklamierte Recht des Stärkeren dem Prinzip der Kooperation weichen? Werden wir zukünftig wieder in kohärenten Kleingruppen auf Augenhöhe und im Einklang mit der Natur leben? Wird die hierarchische Gesellschaftsordnung mit Macht- und Kontrollstrukturen ersetzt werden durch das harmonische Miteinander souveräner Mitglieder, die sich unterstützen und ergänzen und die fähig sind, sich selbst zu organisieren? Vieles spricht dafür.

Für die 30. Ausgabe meines 5D Consciousness Podcast führe ich ein Gespräch nur mit mir. Es war mir wichtig, einige Gedanken zum Thema Gemeinschaftsbildung und meine Erfahrungen nach zwei Jahren 5D Movement zu teilen. Ich freue mich, wenn Du Dich in den Austausch einbringst und Deine Sichtweise mit mir teilst. Schreib mir gerne einen Kommentar oder kontaktiere mich über einen anderen Kanal: https://5d-movement.com/mastermind/martin-pleissner